SQL-Stufenreplikation einrichten

 

FAQ-Nr: OKB-000215

 

FAQ-Download: Initiates file downloadhier

 

Betrifft: ab orgAnice CRM 2008

 

Frage: 

Wie richte ich eine SQL-Stufenreplikation ein?

 

Lösung:

1.) Replikationslizenznummer in die orgAnice SQL Datenbank eintragen.

2.) Daten in den SQL-Server exportieren, falls noch nicht geschehen.

-> Als SQL-Server sollte nicht 127.0.0.1\<Instanzname> stehen, sondern die richtige IP-Adresse des Servers oder besser der Netbios-Name des PCs (+ evtl. SQL-Serverinstanzname)

3.) orgAnice Replikationsassistenten verwenden um eine Publikation für die orgAnice Datenbank zu erstellen. 

-> Der SQL-Server, welcher die Publikationsdatenbank enthält muss mindestens ein Standard-SQL2000-Server sein. Andere Versionen (Desktopengine, Personal-/ Workgroup Edition) können Publikationsdatenbanken nur abonnieren. Sie können selbst keine Publikation erzeugen.

4.) SQL-Abonnenten erstellen, die sich mit diesem SQL-Server abgleichen sollen.


Um einen weiteren SQL-Publikationsserver einzurichten, damit sich in einer anderen Filiale die Laptops mit diesem Server im Standort abgleichen und sich nicht mit der anderen Filiale verbinden müssen geht man folgendermaßen vor:

1.) Enterprisemanager öffnen

2.) Falls der SQL_Server noch nicht zu den SQL-Abonnenten hinzugefügt wurde, dann dies im Menü "Extras->Replikation->Publizierung, Abonennten und Verteilung konfigurieren…" nachholen.


 3.) Die Publikation der orgAnice SQL-Datenbank suchen und mit der rechten Maustaste das Kontextmenü aufrufen und den in der Abbildung dargestellten Eintrag auswählen (Push für neues Abonnement erstellen…).


 4.) Assistenten folgen und beim Dialog Abonnementpriorität festlegen nicht den Verleger für die Konfliktlösung verwenden, sondern Prioritäten. Sonst ist eine Stufenreplikation nicht möglich.

5.) Datenbanken initialisieren lassen & dann in der Tabelle __Org_Db_Props die ReplicaID auf einen neuen Buchstaben setzen, der noch nicht vergeben ist. Sonst gibt es Probleme bei der Replikation und den eindeutigen Indicies.

6.) Eine ODB-Datei der orgAnice-SQL-Datenbank auf diese SQL-Server umstellen und diese mit dem Replikationsassistenten öffnen und weitere Replikate für den neuen Standort erstellen. Die ReplicaID's werden automatisch vom Assistenten erhöht, sollten aber noch einmal geprüft werden.

7.) Fertig.