Fehlermeldung 0x8004101F

 

FAQ-Nr: OKB-000035

 

FAQ-Download: Initiates file downloadhier

 

Betrifft:  ab orgAnice CRM 2008 in Verbindung mit dem SQL-Server

 

Problem: 

Beim Arbeiten mit der orgAnice-Datenbank erscheint die Fehlermeldung 0x8004101F:

"Äußere Einwirkung in die Session-Verwaltung festgestellt. Bitte setzen Sie sich mit dem Hersteller der Software in Verbindung."

 

Die Meldung kann in verschiedenen Formen auftreten, die häufigsten sind:

Fehler in FAlarms.ShowAlarms:

Äußere Einwirkung in die Session-Verwaltung festgestellt. Bitte setzen Sie sich mit dem Hersteller der Software in Verbindung.

 

orgAnice Data:

"Datensatz lässt sich nicht schreiben!

Äußere Einwirkung in die Session-Verwaltung festgestellt. Bitte setzen Sie sich mit dem Hersteller der Software in Verbindung.

(Fehlercode: 0x8004101F)

Bitte betätigen Sie OK, um weitere Informationen zu erhalten."

 

Ursache: 

orgAnice speichert die Informationen über die angemeldeten Benutzer in der internen SQL-Tabelle "__Org_Sessions". Wenn der Datensatz, der mit dem aktuellen orgAnice-Benutzer verknüpft ist, gelöscht wird, dann erscheint die obere Meldung. Es gibt die folgenden bekannten Möglichkeiten, die den Fehler auslösen können:

1. Der Datensatz in der __Org_Sessions-Tabelle wird manuell oder durch ein Fremd-Programm gelöscht

2. Die Datenbankdatei (.odb-Datei) wurde auf einem oder mehreren Arbeitsplatzrechnern als eine sog. "Offline-Datei" gekennzeichnet:

Das Verhalten nach der Kennzeichnung der .odb-Datei als "Offline-Datei" ist sehr markant: Nach der Anmeldung eines Benutzers mit der "Offline-Datei" erhalten alle anderen Benutzer die Meldung "Äußere Einwirkung in die Session-Verwaltung festgestellt …". Analog dazu nach der Anmeldung eines Benutzer ohne "Offline-Datei" erhalten alle Benutzer, die über die "Offline-Datei" angemeldet sind, ebenfalls die Meldung "Äußere Einwirkung in die Session-Verwaltung festgestellt …".  Die Benutzer behindern sich also gegenseitig.

 

Lösung:

1. Löschen Sie niemals einen der Datensätze in der __Org_Sessions-Tabelle

2. Entfernen Sie auf allen Arbeitsplatzrechnern die Kennzeichnung der .odb-Datei als "Offline-Datei" .